Classic-Autoglas.ch

Wir haben die Scheibe.

Alfa Romeo 75 (162B): Frontscheibe

Frontscheibe Alfa Romeo 75

Größte Auswahl: Für den Alfa Romeo 75 liefert Classic-Autoglas eine breite Palette fabrikneuer Verbundglas-Windschutzscheiben in Erstausrüsterqualität.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)FrontscheibeBlauBlaukeil2026ABLBL
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)FrontscheibeBronze-2026ABZ
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)FrontscheibeBronzeBlaukeil2026ABZBL
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)FrontscheibeKlar-2026ACL
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)FrontscheibeGrün-2026AGN
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)FrontscheibeGrünBlaukeil2026AGNBL
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)FrontscheibeGrünGrünkeil2026AGNGN
Alfa Romeo75 "Typ 162B" (85-92)Heckscheibe,
beheizbar
Grün2026BGNS_DA

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe des ARGIC-Codes (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)

Alfa Romeo 75 1.8i Turbo Quadrifoglio Verde - Bild: Alfa Romeo

Hintergrundwissen Alfa 75

Der Alfa 75 (interne Bezeichnung 162B) wurde im März 1985 als Nachfolger der Giulietta eingeführt. Die Bezeichnung rührt vom 75-jährigen Jubiläum der Marke Alfa Romeo im Erscheinungsjahr des 75 her.

Transaxle-Bauweise: Der Alfa Romeo 75 war der letzte Alfa mit Frontmotor und dem Getriebe an der Hinterachse, von wo aus die Hinterräder angetrieben wurden.

Modellpflege 1988: Mitte 1988 erhielt der Alfa 75 eine Überarbeitung an Front und Heck.

Quadrifoglio Verde: Top-Modell des Alfa 75 war der mit einem 3.0 Liter Sechszylinder-Motor ausgestattete 3.0 America/QV.

Limited Edition: Die letzten 5000 Stück, die mit einem 2.0-Twin-Spark-Motor ausgestattet wurden, wurden als „Limited Edition“ bezeichnet und bis 1992 ausgeliefert. Sie unterschieden sich vom normalen TS durch ein spezielles Recaro-Interieur, andere Alufelgen und eine Limited Edition-Seriennummer am Armaturenbrett.

Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?