Classic-Autoglas.ch

Einfach anrufen oder Email schreiben. Wir haben die Scheibe!

Daihatsu Charade: Frontscheibe

Frontscheibe Daihatsu Charade

Größte Auswahl: Für den Daihatsu Charade liefert Classic-Autoglas eine breite Palette an fabrikneuen Verbundglas-Windschutzscheiben in Erstausrüsterqualität.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
DaihatsuCharade G10 (78-83)FrontscheibeBlau-2901ABL
DaihatsuCharade G10 (78-83)FrontscheibeKlar-2901ACL
DaihatsuCharade G10 (78-83)FrontscheibeKlarBlaukeil2901ACLBL
DaihatsuCharade G10 (78-83)FrontscheibeGrün-2901AGN
DaihatsuCharade G10 (78-83)FrontscheibeGrünGrünkeil2901AGNBL
DaihatsuCharade G11 (83-87)FrontscheibeBlau-2907ABL
DaihatsuCharade G11 (83-87)FrontscheibeBlauBlaukeil2907ABLBL
DaihatsuCharade G11 (83-87)FrontscheibeKlar-2907ACL
DaihatsuCharade G11 (83-87)FrontscheibeGrünBlaukeil2907AGNBL
DaihatsuCharade G11 (83-87)FrontscheibeGrünGrünkeil2907AGNGN
DaihatsuCharade G100 (87-94)Frontscheibe,
Siebdruckrand
Blau-2913ABL
DaihatsuCharade G100 (87-94)FrontscheibeBlauBlaukeil2913ABLBL
DaihatsuCharade G100 (87-94)FrontscheibeKlar-2913ACL
DaihatsuCharade G100 (87-94)FrontscheibeKlarGrünkeil2913ACLGN
DaihatsuCharade G100 (87-94)FrontscheibeGrün-2913AGN
DaihatsuCharade G100 (87-94)FrontscheibeGrünGrünkeil2913AGNGN
DaihatsuCharade G100 (87-94)Windschutzleiste
(ob+re+li)
2913AKMH
DaihatsuCharade G200/G203 (94-00)Frontscheibe,
Siebdruckrand
Blau-2918ABL
DaihatsuCharade G200/G203 (94-00)FrontscheibeBlauBlaukeil2918ABLBL
DaihatsuCharade G200/G203 (94-00)FrontscheibeBronze-2918ABZ
DaihatsuCharade G200/G203 (94-00)FrontscheibeBronzeBronzekeil2918ABZBZ
DaihatsuCharade G200/G203 (94-00)FrontscheibeKlar-2918ACL
DaihatsuCharade G200/G203 (94-00)FrontscheibeGrün-2918AGN
DaihatsuCharade G200/G203 (94-00)Windschutzleiste
(ob+re+li)
2918ASMH

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe des ARGIC-Codes (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

[contact-form 4 „Express-Anfrage“]

Hintergrundwissen Daihatsu Charade

Der Daihatsu Charade ist ein seit 1977 (ab 1978 Export nach Europa) produziertes Pkw-Modell des japanischen Herstellers Daihatsu.

Daihatsu Charade 1. Generation „G10“ (1978-1983)

Die erste Generation, die 1977 „Auto des Jahres“ in Japan wurde, lief als drei- und fünftürige Schräghecklimousine vom Band. Das 3-türiges Modell hatte ein markantes „Bullauge“ in der C-Säule.

Von Januar 1978 bis Dezember 1982 wurde 89.792 Autos vom Typ Daihatsu Charade G10 gebaut.

  • Charade G10 MK1 (77-80): runde Scheinwerfer,
  • Charade G10 MK2 (81-83): rechteckige Scheinwerfer

Daihatsu Charade G10 MK2 als 3- und 5-Türer - Bild: Daihatsu

Daihatsu Charade 2. Generation „G11“ (1983-1986)

Die zweite Genration des Daihatsu Charade wurde 1983 vorgestellt. Der deutlich kantiger gestalteter Nachfolger mit der Bezeichnung „G11“ war wieder als 3- und 5-Türer erhältlich. Von dem 3-Zylinder-Motor gabe es auch eine turboaufgeladene Version mit 68 PS, einen Diesel und einen Turbodiesel.

Motorisierungsvarianten Daihatsu Charade G11:

  • Charade G11: 3-Zylinder, 993 cm³, 50-55 PS
  • Charade Turbo: 3-Zylinder, 993 cm³, IHI-Turbolader, 68 PS
  • Charade De Tomaso: 3-Zylinder, 993 cm³, IHI-Turbolader, 68 PS
  • Charade G30: 3-Zylinder Diesel. 993 cm³

Der Charade G11 wurde mit zwei unterschiedlichen Front-Partien gebaut:

  • Charade G11 MK1: rechteckige Scheinwerfer
  • Charade G11 MK2: „Katzenaugen“ Scheinwerfer

Daihatsu Charade 3. Generation „G100“ (1987-1993)

Im Jahre 1987 wurde die dritte Generation des Charade vorgestellt. Neben den 3- und 5-türigen Schrägheckvarianten war jetzt auch eine 4-türige Stufenhecklimousine erhältlich. Auch bei diesem Modell gab es zahlreiche Variationen des 3-Zylinder-Motors wie z.B. eine turboaufgeladene Version, einen Diesel und einen Turbodiesel. Auch ein 4-Zylinder war erhältlich. Das Spitzenmodell war aber der Charade GTti:

  • Charade GTti: 3-Zylinder,993 cm³, 4-Ventiler, Turbolader, Einspritzung, 101 PS

Modellpflege: 1991 erfolgte ein sanftes Facelift am Charade G100 mit überarbeiteten Heckleuchten, einem etwas längeren Heckspoiler und einigen Maßnahmen an den Türinnenverkleidungen.

Daihatsu Charade 4. Generation „G200, G203″(1994-2000)

Die vierte Charade-Generation wurde im Jahre 1994 vorgestellt. Die Karosserie war wieder als Schrägheck und Stufenheck verfügbar. Erstmals wurde auch ein 1.5 L-Motor und optional Allradantrieb angeboten.

De Tomaso: In Zusammenarbeit mit dem  italienischen Ex-Rennfahrer De Tomaso (ehemaliger Besitzer von Innocenti) entstand der  Charade GTi De Tomaso mit einem 1.6 L großen 4-Zylinder-Motor mit 4-Ventieltechnik, Einspritzung und scharfer Nockenwelle. Von dieser im Export 105 PS starken sportlichen Variante konnten immerhin 120.000 Exemplare abgesetzt werden.

Modellpflege: In 1996 erfolgte ein Facelift (G203) mit einem geänderten Kühlergrill („Smiley-Face“) und neuen Frontscheinwerfern.

Daihatsu Charade G203 - Bild: Daihatsu

Stichworte: ,