Classic-Autoglas.ch

Wir haben die Scheibe.

Ford F-Serie III (57-60): Frontscheibe

Neue Ford F-Serie-Frontscheiben

Für die Ford F-Serie der 3. Generation (von 1957-1960) liefert Classic-Autoglas Verbundglas-Windschutzscheiben als passgenaue, fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
FordF-Serie III (57-60)FrontscheibeGrünBlaukeilCA0496AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Tabelle) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über diesen spezifischen Code können Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit erhalten:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)

Ford F-Serie – 3. Generation (1957–1960)

1957 folgte in Nordamerika ein komplett neues Modell derFord F-Serie mit einer deutlich eckigeren Karosserie und einer über die volle Breite verlaufenden Haube. Zudem gab eine als „Styleside“ bezeichnete Version, bei der die Ladefläche seitlich exakt mit dem Führerhaus abschloss. Anders als im damaligen PKW-Bereich verzichtet die F-Serie auf umfangreichen Chromschmuck.  Es gab drei verschiedene Motoren – einen Reihen-Sechszylinder mit 3,7 Litern Hubraum sowie zwei V8-Motoren mit 4,5 und 4,7 Litern Hubraum. Die Produktion wurde auf elf verschiedene Standorte eingeschränkt, die F-350 liefen nun nur noch in Louisville vom Band, wo auch heute noch die größten Modelle der F-Serie produziert werden.

Die F-Serie der dritten Generation wurde ausschließlich als 2-türiger Pickup-Truck gebaut.

Fahrzeugmodelle der Ford F-Serie III

Wie bereits bei der zweiten Generation, wurden auf Modelle mit hohem Gesamtgewicht verzichtet.

  • 1/2 ton: F-100 (F10, F11, F14)
  • 1/2 ton, 4×4: F-100 (F18, F19)
  • 3/4 ton: F-250 (F25, F26)
  • 3/4 ton, 4×4: F-250 (F28, F29)
  • 1 ton: F-350 (F35, F36)

Ford F-250 4×4 ’59 – Bild: Ford

Stichworte:

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?