Classic-Autoglas.ch

Wir haben die Scheibe.

MG MGB/MGC Roadster/GT, MGB GT V8: Frontscheibe

Liste Frontscheiben für MGB/MGC Roadster und das MGB/MGC Coupé

Größte Auswahl: Für den MGB Roadster (Cabriolet) und das MGB Coupé, sowie für die 6-Zylinder-Version MGC und den MGB GT V8 sind eine breite Palette verschiedener Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität lieferbar. Darunter auch zwei beheizbare Frontscheiben, die bevorzugt im Motorsport eingesetzt werden.

Größte Passgenauigkeit: Überall auf der Welt werden Frontscheiben für den MGB Roadster produziert. Ein bekanntes Problem bei diesen Nachproduktionen ist mangelnde Scheibendicke und schlechte Passgenauigkeit. Bei den von Classic-Autoglas gelieferten Frontscheiben besteht dieses Problem nicht! Unsere Frontscheiben werden auf den Original-Tools produziert und passen daher exakt genau so, wie die Original-Scheibe bei Erstauslieferung gepasst hat. Zudem sind die Rundungen der Scheibe optisch einwandfrei. Wir liefern Top-Qualität!

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
MGMGB/MGC Roadster/Cabriolet ('62-'76)FrontscheibeKlar-2224ACL
MGMGB/MGC Roadster/Cabriolet ('62-'76)Frontscheibe,
geänderte Glasstärke
Klar-2224ACL3A
MGMGB/MGC Roadster/Cabriolet ('62-'76)FrontscheibeKlarBlaukeil2224ACLBL
MGMGB/MGC Roadster/Cabriolet ('62-'76)FrontscheibeKlarGrünkeil2224ACLGN
MGMGB/MGC Roadster/Cabriolet ('62-'76)beheizbare
Frontscheibe
Klar-2224ACLH
MGMGB/MGC Roadster/Cabriolet ('62-'76)FrontscheibeGrün-2224AGN
MGMGB/MGC Roadster/Cabriolet ('62-'76)FrontscheibeGrünBlaukeil2224AGNBL
MGMGB/MGC Roadster/Cabriolet ('62-'76)FrontscheibeGrünGrünkeil2224AGNGN
MGMGB/MGC Roadster/Cabriolet ('62-'76)FrontscheibeBronze-2224ABZ
MGMGB/MGC Roadster/Cabriolet ('62-'76)Türscheibe vorne links +
Dreiecksfenster
Grün-2225LGN2FD
MGMGB/MGC Roadster/Cabriolet ('62-'76)Türscheibe vorne rechts +
Dreiecksfenster
Grün-2225RGN2FD
MGMGB Roadster/Cabriolet ('76-'81)FrontscheibeKlar-2238ACL
MGMGB Roadster/Cabriolet ('76-'81)Frontscheibe,
geänderte Glasstärke
Klar-2238ACL2A
MGMGB Roadster/Cabriolet ('76-'81)FrontscheibeKlarBlaukeil2238ACLBL
MGMGB Roadster/Cabriolet ('76-'81)FrontscheibeKlarGrünkeil2238ACLGN
MGMGB Roadster/Cabriolet ('76-'81)FrontscheibeGrün-2238AGN
MGMGB Roadster/Cabriolet ('76-'81)Frontscheibe,
geänderte Glasstärke
2238AGN2A
MGMGB Roadster/Cabriolet ('76-'81)FrontscheibeGrünBlaukeil2238AGNBL
MGMGB Roadster/Cabriolet ('76-'81)FrontscheibeBronze-2238ABZ
MGMGB Roadster/Cabriolet ('76-'81)Türscheibe
vorne links
Klar2238LFDCL_UK
MGMGB Roadster/Cabriolet ('76-'81)Türscheibe
vorne links
Grün2238LFDGN_UK
MGMGB Roadster/Cabriolet ('76-'81)Türscheibe
vorne rechts
Klar2238RFDCL_UK
MGMGB Roadster/Cabriolet ('76-'81)Türscheibe
vorne rechts
Grün2238RFDGN_UK
MGMGB/MGC/GT Coupé ('65-'81)FrontscheibeKlar-2230ACL
MGMGB/MGC/GT Coupé ('65-'81)Frontscheibe,
geänderte Glasstärke
Klar-2230ACL1A
MGMGB/MGC/GT Coupé ('65-'81)beheizbare
Frontscheibe
Klar-2230ACLH
MGMGB/MGC/GT Coupé ('65-'81)FrontscheibeKlarBlaukeil2230ACLBL
MGMGB/MGC/GT Coupé ('65-'81)FrontscheibeKlarGrünkeil2230ACLGN
MGMGB/MGC/GT Coupé ('65-'81)FrontscheibeGrün-2230AGN
MGMGB/MGC/GT Coupé ('65-'81)FrontscheibeGrünBlaukeil2230AGNBL
MGMGB/MGC/GT Coupé ('65-'81)FrontscheibeGrünGrünkeil2230AGNGN
MGMGB/MGC/GT Coupé ('65-'81)FrontscheibeBronzeBlaukeil2230ABZBL
MGMGB/MGC/GT Coupé ('65-'81)Türscheibe
vorne links
Klar2230LFDCL_UK
MGMGB/MGC/GT Coupé ('65-'81)Türscheibe
vorne links
Grün2230LFDGN_UK
MGMGB/MGC/GT Coupé ('65-'81)Türscheibe
vorne rechts
Klar2230RFDCL_UK
MGMGB/MGC/GT Coupé ('65-'81)Türscheibe
vorne rechts
Grün2230RFDGN_UK
MGMGB/MGC/GT Coupé ('65-'81)Seitenscheibe
hinten rechts
Klar2230RRQCL_UK

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe des ARGIC-Codes (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)

Hintergrundwissen MGB und MGC Roadster/GT sowie MGB GT V8

MG MGB Roadster (Mk1) - Bild: Wikipedia

MGB Roadster (1962-1980)

Als erster Nachfolger der MGA-Baureihe erschien 1962 der MGB zunächst als offener Roadster. Insgesamt werden drei Serien unterschieden:

  • MGB Roadster (1962–67): 2-Sitzer, Cabriolet, R4-Zylinder, 1,8l, 95 PS
  • MGB Roadster Mark II (1967-72): vollsynchronisiertes Vierganggetriebe, US-Modelle mit drei Scheibenwischerarmen
  • MGB Roadster Mark III (1972-80): US-Vorschriften erforderten größere Stoßfängerhörner aus Gummi (vorher verchromt), 25 mm angehobenes Fahrwerk,

Insgesamt entstanden 399.070 MGB Roadster.

MG MGB GT von 1968 (Mk II) - Bild: Wikipedia

MGB GT (1965-1980)

Mehr Platz: Während beim MGA noch ein Coupé angeboten wurde, entschied man sich beim MGB für eine Karosserie im Stile eines Kombicoupés mit Heckklappe und 2+2 Sitzen. Der „MGB GT“ mit festem Dach wurde von Oktober 1965 bis 1980 gebaut. Die Rücksitzbank war aber sehr klein und für Erwachsene oder ältere Kinder nur für kurze Strecken geeignet, aber es gab mehr Platz für das Gepäck als im Roadster.

Gleiche Technik: Motor und Getriebe stammten vom Roadster. Tatsächlich unterschieden sich beide Modelle nur in wenigen Punkten, obwohl der MGB GT andere Federn und Stabilisatoren besaß.

Andere Windschutzscheibe: Der MGB GT hatte auch eine andere Windschutzscheibe als der MGB Roadster. Seine Frontscheibe war leichter auszutauschen. Frühere Prototypen, wie die von dem belgischen Karosseriebauunternehmen Jacques Coune gefertigte MGB Berlinette, hatten eine höhere Windschutzscheibe, um Höhe für den Einbau der Heckklappe zu gewinnen.

Insgesamt entstanden 125.282 MGB GT.

MGC (1967-1969)

Großer Motor: Der mit einem 2.912 cm³ Reihensechszylinder ausgestattete MGC hatte eine Leistung von 145 PS. Aufgrund des größeren Platzbedarfs und des höheren Gewichtes des Sechszylinders erhielt der MGC notgedrungen diverse Karosseriemodifikationen. Äußerlich ist der MGC an der Hutze auf der Motorhaube zu erkennen. Unter dem Blech gab es Änderungen um den Motorraum und an der Bodenplatte. Die Scheiben von MGB und MGC sind allerdings identisch.

Roadster & GT: Wie der MGB war der MGC offen als Roadster und mit festem Dach als GT erhältlich.

MG MGC GT - Bild: Wikipedia

MGB GT V8 (1973-1976)

Sportwagen: Der MGB GT V8 wurde 1973 vorgestellt. Der 3.532 cm³ große Rover Aluminium-V8 Motor leistete 137 PS und brachte den MGB GT V8 auf beachtliche 200 km/h. Der Motor war so leicht (144 kg), dass sich das Fahrzeuggewicht trotz diverser Modifikationen nur geringfügig erhöhte. Durch die Aluminiumbausweise wog der Rover V8 sogar ca. 18 kg weniger als MG’s gusseiserner Vierzylinder.

Nur mit festem Dach: Der V8 wurde nicht im Roadster eingebaut sondern war nur in der GT-version mit festem Dach erhältlich. Trotz  guter Presse und einer soliden Fangemeinde endete die Fertigung bereits 1976. Insgesamt entstanden 2.591 MGB GT V8.

MGB GT V8 von 1973 - Bild: Wikipedia

Stichworte: , ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?