Classic-Autoglas.ch

Wir haben die Scheibe.

Musterscheiben gesucht!

Passgenau dank präsiser Vorgabe

In Härtefällen, in denen weltweit keine einzige Oldtimerscheibe als Neuware verfügbar ist, oder der Automobilhersteller „unsittliche“ Ersatzteilpreise verlangt, schlägt die Stunde von Classic Autoglas. Wir sind spezialisiert darauf, kleine Sonderserien in Erstausrüsterqualität nachproduzieren zu lassen. Um eine Kleinserie von nicht mehr verfügbaren Scheiben aufzulegen ist allerdings eine präzise Form notwendig.

Aktuell sind wir auf der Suche nach den folgenden Scheiben:

Heckscheibe Porsche 356 T6 Coupé (’61-’65):

Gesucht wird eine Muster-Heckscheibe für den Porsche 356 T6 Coupé. Für die Funktion als Musterscheibe ist der Zustand der Porsche-Heckscheibe nahezu egal. Kratzer, milchige Stellen (Delaminierung). Die einzige Bedingung:

  • Es muss sich um eine Original Porsche-Heckscheibe handeln.

Bevor wir die Scheibe auf unsere Kosten durch eine auf Autoglas spezialisierte Spedition abholen lassen (versichert!), überweisen wir eine Kaution auf das Konto des Besitzers. Nach der Reproduktion übergeben wir die Musterscheibe wieder unversehrt an den Besitzer.

Belohnung: Als Belohnung erhält der Muster-Geber einen 50%-Rabatt auf eine reproduzierte Porsche 356 T6-Heckscheibe.

Heckscheibe gesucht! Porsche 356B/C T-6 Coupé

Frontscheibe Mercedes-Benz Typ 300 d (W 189) Limousine:

Gesucht wird eine Muster-Frontscheibe für den „Adenauer-Mercedes“ Typ 300 d (W 189) Limousine. Für die Funktion als Musterscheibe ist der Zustand der Scheibe nahezu egal. Kratzer, Steinschläge, milchige Stellen (Delaminierung), sogar ein Riss der Scheibe ist für die Herstellung einer Form kein Ausschlusskriterium. Die beiden einzigen Bedingungen:

  • Es muss sich um eine Original Mercedes-Scheibe handeln.
  • Maximal eine der beiden Scheibenhälften (Verbundglas besteht immer aus zwei verklebten Scheiben) darf gerissen sein.

Bevor wir die Scheibe auf unsere Kosten durch eine auf Autoglas spezialisierte Spedition abholen lassen (versichert!), überweisen wir eine Kaution auf das Konto des Besitzers. Nach der Reproduktion übergeben wir die Musterscheibe wieder unversehrt an den Besitzer.

Belohnung: Als Belohnung erhält der Muster-Geber einen 50%-Rabatt auf eine reproduzierte W 189-Windschutzscheibe. Zudem kann er sich die Kombination aus Scheibentönung und Sonnenschutzbalken frei zusammenstellen.

Frontscheibe gesucht! Mercedes-Benz 300 d Limousine (W189) - Bild: Wikipedia

Kontakt

Wenn Sie uns eine der gesuchten Scheiben zur Verfügung stellen wollen, ist ein kurzer Anruf die sinnvollste Art, mit uns Kontakt aufzunehmen. Kleinserien sind Chefsache! Classic-Autoglas-Geschäftsführer Karsten Vollberg erreichen Sie unter +49 (0) 2203 – 99 33 50.

Reservierung

Wenn Sie Interesse an einer Scheibe aus kommenden Kleinserien haben, nehmen wir Ihre unverbindliche Reservierung gerne entgegen. Bitte geben Sie auch die gewünschte Scheibentönung und sonstige Sonderwünsche an (Spiegelhalter, beheizbare Ausführung der Frontscheibe, etc.). Sie helfen uns damit sehr, die Kleinserie in einer sinnvollen Anzahl und mit den marktgerechten Versionen aufzulegen.

Stichworte: , , ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?