Classic-Autoglas.ch

Wir haben die Scheibe.

Opel Ascona A: Frontscheibe

Liste Frontscheiben für den Opel Ascona A

Große Auswahl: Für den Opel Ascona A sind eine Vielzahl verschiedener Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität lieferbar:

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
OpelAscona A ('70-'75)FrontscheibeKlar-6228ACL
OpelAscona A ('70-'75)FrontscheibeKlarBlaukeil6228ACLBL
OpelAscona A ('70-'75)FrontscheibeKlarGrünkeil6228ACLGN
OpelAscona A ('70-'75)FrontscheibeGrün-6228AGN
OpelAscona A ('70-'75)FrontscheibeGrünBlaukeil6228AGNBL
OpelAscona A, 2-Türer
Lim ('70-'75)
Türscheibe
vorne links
Klar6228LCLS2FD_WI
OpelAscona A, 2-Türer
Lim ('70-'75)
Türscheibe
vorne rechts
Klar6228RCLS2FD_WI
OpelAscona A, 2-Türer
('70-'75)
Seitenscheibe
hinten links
Klar6228LCLS2RQ_WI
OpelAscona A, 2-Türer
('70-'75)
Seitenscheibe
hinten rechts
Klar6228RCLS2RQ_WI
OpelAscona A, 2-Türer
('70-'75)
Seitenscheibe
hinten links
"Ausstellfenster"
Klar6228LCLS2RQO_WI
OpelAscona A, 2-Türer
('70-'75)
Seitenscheibe
hinten links
"Ausstellfenster"
Grün6228LGNS2RQO_WI
OpelAscona A, 2-Türer
('70-'75)
Seitenscheibe
hinten rechts
"Ausstellfenster"
Klar6228RGNS2RQO_WI
OpelAscona A, 4-Türer
Lim ('70-'75)
Türscheibe
vorne links
Klar6228LCLS4FD_WI
OpelAscona A, 4-Türer
Lim ('70-'75)
Türscheibe
vorne links
Grün6228LGNS4FD_WI
OpelAscona A, 4-Türer
Lim ('70-'75)
Türscheibe
vorne rechts
Klar6228RCLS4FD_WI
OpelAscona A, 4-Türer
Lim ('70-'75)
Türscheibe
vorne rechts
Grün6228RGNS4FD_WI
OpelAscona A, 4-Türer
Lim ('70-'75)
Türscheibe
hinten links
Klar6228LCLS4RD_WI
OpelAscona A, 4-Türer
Lim ('70-'75)
Türscheibe
hinten links
Grün6228LGNS4RD_WI
OpelAscona A, 4-Türer
Lim ('70-'75)
Türscheibe
hinten rechts
Klar6228RCLS4RD_WI
OpelAscona A, 4-Türer
Lim ('70-'75)
Türscheibe
hinten rechts
Grün6228RGNS4RD_WI
OpelAscona A, 2/4Türer
Lim ('70-'75)
Heckscheibe
(o. Heizung)
Klar6228BCLSU_WI

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe des ARGIC-Codes (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)

Opel Ascona A - Bild: Opel

Opel Ascona A (1970-1975)

Im Herbst 1970 vervollständigte Opel seine Fahrzeugpalette. Der Opel Manta wurde am 9. September vorgestellt, gefolgt vom Opel Ascona am 28. Oktober. Der Ascona A war zwischen Opel Kadett und Rekord positioniert und ersetzte den von 1967 bis 1970 gebauten Opel Olympia A. Nachfolger des Ascona A wurde der sehr erfolgreiche Opel Ascona B.

Vom Opel Ascona A wurde von November 1970 bis Juli 1975 insgesamt ca. 692.000 Fahrzeuge im Opel-Werk Bochum gebaut.

Karosserievarianten Opel Ascona A

Der Ascona A war als zwei- und viertürige Limousine und als dreitüriger Kombi erhältlich.

Alle Karosserievarianten des Opel Ascona A verwenden die gleiche Windschutzscheibe.

Erste Serie: Die ersten Ascona-Modelle hatten einen Aluminium-Kühlergrill, die quadratischen Scheinwerferzierblenden bestanden aus blank poliertem Aluminium, in der Motorhaube war nur eine Waschdüse integriert und das Armaturenbrett hatte zwei Luftdüsen.

Modellpflege 1973: ab August 1973 ersetzte ein schwarzer Kunststoffgrill mit großem Opel-Emblem den Chromgrill. Statt der bisher runden Außenspiegel wurden nun eckige montiert. Alle Ascona bekamen Scheibenwischerschalter am Blinkerhebel, eine neue Mittelkonsole und zwei zusätzliche Frischluftdüsen, zwei Scheibenwaschdüsen auf der Motorhaube sowie eine Instrumentenverkleidung mit Holzdekor. Drei-Punkt-Sicherheitsgurte vorne gehörten von nun an zum serienmäßigen Lieferumfang. Gegen Mehrpreis war auf Wunsch eine Scheinwerfer-Wisch/Wasch-Anlage lieferbar.

Rennsport: Walter Röhrl und sein Beifahrer Jochen Berger werden auf einem Ascona A Rallye-Europameister.

Rallye-Europameister Walter Röhrl und Jochen Berger auf Opel Ascona A - Bild: Opel

Motorisierungsvarianten Opel Ascona A

  • 1,2-Liter-S (1972–75): 1.196 cm³, 60 PS, 137 km/h
  • 1,6-Liter-N: 1.584 cm³, 60-68 PS, 140–145 km/h
  • 1,6-Liter-S: 1.584 cm³, 75-80 PS, 148–155 km/h
  • 1,9-Liter-S (1971–75): 1.897 cm³, 88-90 PS, 155–160 km/h

Als erster deutscher Hersteller passte Opel 1975 seine Motoren den neuen Abgasbestimmungen an. Die Leistungsdaten der Triebwerke reduzierten sich beim 1,6-Liter-N auf 60 PS, beim 1,6-Liter-S auf 75 PS, und beim 1,9-Liter-Motor besaß auf 88 PS.

Opel Ascona Caravan "Voyage" - Bild: Opel

Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?