Classic-Autoglas.ch

Wir haben die Scheibe.

Opel Manta A: Frontscheibe u.m.

Liste Frontscheiben für den Opel Manta A

Auswahl: Für den Opel Manta A sind sieben verschiedene Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität lieferbar.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
OpelManta AFrontscheibeKlar-6229ACL
OpelManta AFrontscheibeKlarBlaukeil6229ACLBL
OpelManta AFrontscheibeKlarGrünkeil6229ACLGN
OpelManta AFrontscheibeGrün-6229AGN
OpelManta AFrontscheibeGrünBlaukeil6229AGNBL
OpelManta AFrontscheibeGrünGrünkeil6229AGNGN
OpelManta AFrontscheibeBronzeBronzekeil6229ABZBZ
OpelManta ATürscheibe
vorne links
Klar6229LCLC2FD_WI
OpelManta ATürscheibe
vorne rechts
Klar6229RCLC2FD_WI
OpelManta ATürscheibe
vorne rechts
Grün6229RGNC2FD_UK
OpelManta ASeitenscheibe
hinten links
Klar6229LCLC2RQ_WI
OpelManta ASeitenscheibe
hinten rechts
Klar6229RCLC2RQ_UK
OpelManta ASeitenscheibe
hinten links
"Ausstellfenster"
Klar6229LCLC2RQO_WI
OpelManta ASeitenscheibe
hinten rechts
"Ausstellfenster"
Klar6229RCLC2RQO_WI
OpelManta AHeckscheibe
(o. Heizung)
Klar6229BCLCU_WI
OpelManta AHeckscheibe
beheizbar
Klar6229BCLC_WI

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Mit Hilfe des ARGIC-Codes (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)

Anzeige Opel Manta A

Hintergrundwissen Opel Manta A

Der Opel Manta A war ab September 1970 erhältlich. Das fünfsitzige, zweitürige Coupé war in technischer Hinsicht weitgehend identisch mit der zwei Monate später vorgestellten Opel Ascona A-Limousine. Der Opel Manta war die Antwort der Firma Opel auf den verkaufsstarken Ford Capri.

Modellhistorie und Motorisierungsvarianten

Der Manta A war mit fünf verschiedenen Motorisierungen erhältlich. Die Leistungsbereiche ergeben sich aus während der Bauzeit veränderten Verdichtungsverhältnissen:

  • 1200 S (1972–75): 1.196 cm³, 60 PS, 145 km/h
  • 1600 (): 1.584 cm³, 60–68 PS, 150–154 km/h
  • 1600 S (): 1.584 cm³, 75–80 PS, 159–164 km/h
  • 1900 S (1971–75): 1.897 cm³, 88–90 PS, 165–170 km/h
  • GT/E (1974-1975): Einspritzer, 1.897 cm³, 105 PS, 190 km/h, Frontspoiler, tiefergelegt, schwarze Fensterumrandungen

Besondere Ausstattungsvarianten:

  • Manta L: Luxus-Ausstattung mit verchromten Armaturen, Handschuhkasten-, Motorraum- und Kofferraumleuchten, Schwenkfenster für die Passagiere auf der Rücksitzbank, Radzierringe, elektrische Uhr, diverse Armaturenbeleuchtungen, Aschenbecher, Zigarettenanzünder, Sicherheits-Innenspiegel, verchromtes Auspuffrohr etc.
  • Manta SR: 80 PS/90PS, kein Automatikgetriebe, Stahl-„Sportfelgen“, mattschwarze Motorhaube, schwarze Seitenstreifen, Drehzahlmesser, zusätzliche Konsole mit Zeituhr, Amperemeter und Öldruckmesser
Stichworte: , , ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?