Classic-Autoglas.ch

Wir haben die Scheibe.

Peugeot 604 (75-86): Frontscheibe

Liste verfügbarer Frontscheiben für den Peugeot 604

Größte Auswahl: Für den Peugeot 604 liefert Classic-Autoglas eine breite Palette an passgenauen Windschutzscheiben als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Peugeot604 (75-86)FrontscheibeBronze-6511ABZ
Peugeot604 (75-86)FrontscheibeBronzeBlaukeil6511ABZBL
Peugeot604 (75-86)FrontscheibeKlar-6511ACL
Peugeot604 (75-86)FrontscheibeKlarBlaukeil6511ACLBL
Peugeot604 (75-86)FrontscheibeKlarGrünkeil6511ACLGN
Peugeot604 (75-86)FrontscheibeGrün-6511AGN
Peugeot604 (75-86)FrontscheibeGrünBlaukeil6511AGNBL
Peugeot604 (75-86)FrontscheibeGrünGrünkeil6511AGNGN

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich eine Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)

Peugeot 604 - Bild: Peugeot Deutschland

Hintergrundwissen Peugeot 604

Der Peugeot 604 wurde auf dem Genfer Auto-Salon 1975 vorgestellt und bis Februar 1986 produziert. Insgesamt wurden 153.266 Peugeot 604 ausschließlich als viertürige Limousine hergestellt.

Pininfarina: wie viele andere Peugeot-Modelle dieser Zeit stammt das Design des Peugeot 604 aus der Feder von Pininfarina.

Honecker: Nicht nur der Élysée-Palast wählte den bequemen und gut zu fahrenden Peugeot 604 für den Gebrauch bei offiziellen Anlässen, auch Erich Honecker hatte einen 604 mit dem Kennzeichen „IA-1000“ in seinem Fuhrpark.

Langversion: Der Karosseriebauer Heuliez bot auch eine Version mit 5,34 m Länge an, sowie ein Landaulet, von dem nur zwei Exemplare gebaut wurden.

Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?