Classic-Autoglas.ch

Wir haben die Scheibe.

Renault R21 (86-94): Frontscheibe u.m.

Liste verfügbarer Renault R21 Frontscheiben

Größte Auswahl: Für den Renault R21 liefert Classic-Autoglas passgenaue, fabrikneue Frontscheiben in Erstausrüsterqualität.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
Renault21 (86-94)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
Klar-7230ACL1C
Renault21 (86-94)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
Grün-7230AGN1C
Renault21 (86-94)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
GrünBlaukeil7230AGNBL1C
Renault21 (86-94)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
GrünGrünkeil7230AGNGN1C
Renault21 (86-94)Frontscheibe,
Spiegelhalter,
Siebdruckrand
Bronze-7230ABZ1C
Renault21 (86-94)Windschutzleisten-Satz
(li+re+ob innen)
7230AKMS
Renault21 Lim (86-94)Heckscheibe,
heizbar,
Siebdruckrand
Grün7230BGNS

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)

Renault R21 2.0 Turbo Quadra – Bild: Renault

Hintergrundwissen Renault R21

Der Renault 21 – kurz R21 – wurde von Frühjahr 1986 bis Ende 1994 gebaut. Insgesamt wurden 2.096.000 Fahrzeuge produziert.

Allradversionen: Der R21 TXi 2.0 12V und der R21 2.0 Turbo wurde optional mit Allradantrieb (Quadra) angeboten.

Spitzenmodell: der Renault R21 2.0 Turbo bzw. die Allradversion R21 2.0 Turbo Quadra schöpfte aus 1.995 cm³ Hubraum Dank Einspritzanlage und Turboaufladung 175 PS (mit Kat 162 PS), genug für 227 km/h.

Karosserievarianten Renault R21

Der R21 wurde in drei verschiedenen Karosserieversionen produziert:

  • R21 Stufenheck: 4-türig
  • R21 Nevada: Kombi „Break“, 5-türig
  • R21 Fließheck: 5-türig

Zudem gab es zwei Radstände beim R21, um die verschiedenen Motorvarianten (längs oder quer eingebauter Motor) unterzubringen. Der längs eingebaute Motor bedingt einen kürzeren Radstand, sichtbar am vorderen Kotflügel. Das Rad hat hier einen geringeren Abstand zur vorderen Tür als bei Quermotorvarianten.

Modellpflege 1989: R21 Serie 2 bzw. Phase II  mit modernisiertem und runderem Aussehen, diverse zusätzliche Ausstattungsvarianten, optional ABS-System, Klimaanlage und Klimaautomatik.

Renault R21 Nevada – Bild: Renault

Stichworte:

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?