Classic-Autoglas.ch

Wir haben die Scheibe.

Subaru Legacy BD/BG (94-99): Frontscheibe

Verfügbare Subaru Legacy-Frontscheiben

Größte Auswahl: Für den Subaru Legacy der zweiten Generation (interner Code BD/BG) steht eine große Palette an Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
SubaruLegacy Lim/Komb (94-99)Frontscheibe,
Siebdruckrand
Blau-7919ABL
SubaruLegacy Lim/Komb (94-99)FrontscheibeBlauBlaukeil7919ABLBL
SubaruLegacy Lim/Komb (94-99)FrontscheibeBronze-7919ABZ
SubaruLegacy Lim/Komb (94-99)FrontscheibeBronzeBronzekeil7919ABZBZ
SubaruLegacy Lim/Komb (94-99)Frontscheibe,
Siebdruckrand
Grün-7919AGN
SubaruLegacy Lim/Komb (94-99)FrontscheibeGrünGrünkeil7919AGNGN
SubaruLegacy Lim/Komb (94-99)Frontscheibe,
Siebdruckrand
GrünBlaukeil7919AGNBL

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)

Subaru Legacy Outback UK-Version – Bild: Subaru

Hintergrundwissen Subaru Legacy

Die zweite Generation des Subaru Legacy (interner Code BD/BG) wurde 1994 präsentiert.

Karosserievarianten und Modellhistorie Subaru Legacy

Gegenüber der ersten Legacy-Serie wurden die Modellbezeichnungen geändert:

  • Subaru Legacy LX bzw. SwissStation: einfach ausgestattetes Basismodell, z.B. in der Schweiz angeboten
  • Subaru Legacy GL: Limousine oder Kombi, 2,0-Liter-Motor, einfache Ausstattung
  • Subaru Legacy GX: Limousine oder Kombi, 2,2-Liter-Motor, ab 96 mit 2,5-Liter-Motor, bessere Ausstattung
  • Subaru Legacy Outback: Kombi, ab 96 mit 2,5-Liter-Motor, Modell mit erhöhter Bodenfreiheit )

Die Leistung des 2,2-Liter-Motors wurde von 136 PS auf 128 PS reduziert, die des 2,0-Liter-Motors blieb bei 85 kW. Der 1,8-Liter-Motor und das Turbomodell entfielen.

Modellpflege 1997: 2,2-Liter-Motor wurde durch 2,5-Liter-Motor mit 150 PS ersetzt. Zusätzlich wurde die Modellreihe Legacy Outback eingeführt, die über eine höhere Bodenfreiheit und eine spezieller Ausstattung für den Schlechtwegeeinsatz verfügte, wie zum Beispiel ein Hinterachs-Sperrdifferential. Mit dem Facelift wurde die Sicherheitsausstattung je nach Ausstattungslinie außerdem um Seitenairbags erweitert.

Stichworte: ,

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?