Classic-Autoglas.ch

Wir haben die Scheibe.

Toyota Starlet P7 (85-90): Frontscheibe

Verfügbare Toyota Starlet-Frontscheiben

Größte Auswahl: Für den Toyota Starlet der Baureihe P7 stehen fabrikneue Windschutzscheiben-Versionen als fehlerfreie Neuware in Erstausrüsterqualität zur Verfügung.

HerstellerFahrzeugtypArtikelGlasfarbe/
Tönung
Scheiben-
keil
ARGIC-
Code
ToyotaStarlet P7 (85-90)FrontscheibeBlau-8252ABL
ToyotaStarlet P7 (85-90)FrontscheibeBlauBlaukeil8252ABLBL
ToyotaStarlet P7 (85-90)FrontscheibeKlar-8252ACL
ToyotaStarlet P7 (85-90)FrontscheibeKlarBlaukeil8252ACLBL
ToyotaStarlet P7 (85-90)FrontscheibeKlarGrünkeil8252ACLGN
ToyotaStarlet P7 (85-90)FrontscheibeGrün-8252AGN
ToyotaStarlet P7 (85-90)FrontscheibeGrünGrünkeil8252AGNBL
ToyotaStarlet P7 (85-90)FrontscheibeGrünBlaukeil8252AGNGN

Express-Anfrage-Formular

Wenn Sie in der Liste Ihre Wunsch-Windschutzscheibe gefunden haben, ist sie über den ARGIC-Code (letzte Spalte der Liste) für Classic-Autoglas eindeutig definiert. Über den ARGIC-Code (auch Euro-Code genannt) erhalten Sie über das nachfolgende Express-Anfrage-Formular kurzfristig und unverbindlich ein Angebot inkl. Preis und Lieferzeit:

Bitte senden Sie mir unverbindlich ein Angebot über die folgende Frontscheibe:

ARGIC-Code (letzte Spalte Tabelle)
Firma (bei gewerbl. Anfragen)
Name
Ihre Email
Telefon (für Rückfragen)

Toyota Starlet P7 - Bild: Toyota

Toyota Starlet P7

Der Kleinwagen Toyota Starlet P7 war nach dem Starlet P6 die zweite Starlet-Generation, die auch in Deutschland auf den Markt gebracht wurde. Im Januar 1985 wurde zunächst der Starlet DX zbd 1.3S vorgestellt. Die P7-Baureihe wurde bis zur Ablöse durch den Starlet P8 im April 1990 verkauft.

Motorisierungsvarianten Toyota Starlet P7

  • Starlet EP70: Motorcode 1E, 999 cm³, 54 PS, 2-stufiger Registervergaser
  • Starlet EP71: Motorcode 2E, 1.295 cm³, 74 PS, Gleichdruckvergaser
  • Starlet EP70: Motorcode 1N, 1.453 cm³, Diesel, 54 PS

Karosserievarianten Toyota Starlet P7:

  • P7 Limousine: 3-türig
  • P7 Limousine: 5-türig
Stichworte:

Möchten Sie den Beitrag kommentieren?